Archiv für den Monat: Oktober 2008

Bekannter Schriftsteller am Karolinum

Foto: Der renommierte Schriftsteller Ingo Schulze las vor Schülern im Karolinum.
(Foto: Ronny Seifarth)
Quelle: www.altenburg.eu

Über prominenten Besuch freuten sich Lehrer und Schüler des Karolinums. Der renommierte Schriftsteller Ingo Schulze stattete der Grundschule vor wenigen Tagen einen Arbeitsbesuch ab. Zunächst las er aus seinem neuen Kinderbuch, anschließend stellte er sich den Fragen der Jungen und Mädchen. Gefragt war der Rat des mit vielen Preisen geehrten Buchautors nicht zuletzt deshalb, weil die Schüler demnächst ein eigenes Buch herausgeben möchten. Als Ingo Schulze, dem Starallüren fremd sind, davon hörte, erklärte er sich bereit, als eine Art Lektor an dem Projekt mitzuwirken. So kam es zu der ungewöhnlichen Unterrichtsstunde.

Die Idee, dass Schüler des Karolinums ein eigenes Buch schreiben, wurde im Förderverein geboren. Viele Schüler haben sich im Vorjahr Gespenstergeschichten ausgedacht und sie zu Papier gebracht. 16 Werke der kleinen Schriftsteller sollen im nächsten Jahr, wenn das Karolinum sein 100-jähriges Bestehen feiert, in Buchform publiziert werden. Neben der professionellen Unterstützung von Ingo Schulze haben auch Julia Penndorf und Ulrike Weißgerber Hilfe zugesagt. Auf das Ergebnis sind sicherlich nicht nur die Schüler schon jetzt gespannt.

Ganzen Beitrag lesen bei www.altenburg.eu